Leadership

Ein maßgebender Faktor der Strategiefähigkeit und im Strategieprozess einer Hochschule ist die Rolle des Hochschulmanagements, insbesondere die Leadership-Rolle der Hochschulleitung. Leadership kennt zahlreiche unterschiedliche und auch konträre theoretische Facetten, die ausführlich im praktischen Kontext der Hochschulgovernance hinsichtlich ihrer Wirkung auf den Strategieprozess und das Hochschulmanagement diskutiert werden.   

Primäres Ziel des Workshops ist es, den Stellenwert und Wege der Nutzung von Leadership für die Verbesserung der Strategiefähigkeit Ihrer Hochschule aufzuzeigen. Dazu werden prägnante Themen aus der eigenen Hochschule unter den Teilnehmern und mit dem Moderator ausgiebig diskutiert. Aus diesem Grund ist die Teilnehmerzahl sehr begrenzt.

 

Lernziele

Fähigkeit zur Ausübung und Umsetzung einer für die jeweilige Hochschule angemessene Leadershiprolle des Hochschulmanagements: Grundlegende Kenntnis der Grundlagen von Leadership im Hochschulkontext sowie die Fähigkeit, diese kritisch zu reflektieren. Die Fragestellungen werden an Hand eigener Erfahrungen vertiefend diskutiert.

 

Inhalte

In diesem Workshop diskutieren wir interaktiv und eingehend über Sinn (und auch Grenzen) der Anwendung von Leadershipkonzepten und -modellen im Hochschulkontext unter folgenden Leitfragen:

  • Was bedeuten Leadership und Leader für eine Hochschule?
  • Was sind die Quellen des Leadership-Einflusses? Welche Stärken des Hochschulmanagers tragen bei zu einer effektiven Leadershiprolle?
  • Welche Ressourcen und Kompetenzen kann man als Hebel für Leadership-Einfluss identifizieren und analysieren? Wie kann man diese entwickeln und einsetzen?
  • Welche Arenen sind in der Hochschule für Leadership relevant und was sind ihre jeweiligen Spezifika?
  • Wie kann man als Hochschulmanagement umgehen mit paradoxalen Bedingungen für Kontrolle aber auch Chaos in der Hochschulorganisation?
  • Wie kann man Leadership für das Change Management in Hochschulen systematisch und effektiv nutzen?
  • Welche Rolle spielt Leadership in der internationalen Zusammenarbeit / Internationalisierung der Hochschulen?    

 

Ergänzende Leistungen

Der Workshop kann mit daran anschließenden Einzel- oder Gruppen-Coachings kombiniert werden. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, falls Sie daran interessiert sind, und fordern Sie ein Angebot an.

 

 

Referenten:

Prof. Dr. Hans E. Roosendaal, Lehrstuhl für Strategisches Management, School of Management & Governance, Universität Twente, NL; Studium der Physik, Forschungsgruppenleiter an der Universität Bielefeld (1974-1983), von 1983-1998 verschiedene Management-Funktionen bei einem weltweit operierenden Wissenschaftsverlag, darunter Stellvertretender Direktor, zuständig für Konzernstrategie,  ab 1998 verschiedene Funktionen an der Universität Twente, darunter hauptamtlicher Vizepräsident, weitere Managementfunktionen und umfangreiche Akkreditierungs- und Audit­erfahrung im Hochschulbereich in Deutschland und international. Geschäftsführender Gesellschafter von HochschulExpert.

 

Prof. Dr. Babette Brinkmann, Professorin für Organisations- und Gruppenpsychologie an der Technischen Hochschule Köln, ausbildungsberechtigte Trainerin für Gruppendynamik (DGGO), Supervisorin / Lehrsupervisorin (DGSv),  Umfangreiche Erfahrungen als selbständige Beraterin, Trainerin und Coach u.a. in den Bereichen Organisationsentwicklung und Managementberatung, Change und Design Thinking, Einzel- und Teamcoaching.

 

Dipl.-Psych. Anette Stein-Hanusch, Tätigkeit als Beraterin in renommierten Unternehmensberatungen, seit über 20 Jahren selbständig, seit 2010 geschäftsführende Gesellschafterin der Leader in Mind GmbH. Umfassende Erfahrung in der Beratung von Unternehmen und Führungskräften, mit besonderem Schwerpunkt in den Bereichen Organisationsentwicklung, Beratung und Begleitung von Veränderungsprozessen, Leadership Development Programme, Führungs- und Teamtrainings, Management Audits / Zukunftsdialoge.

Teilnehmer: Hochschulmitglieder mit Leitungsverantwortung auf der oberen und mittleren Ebene, Mitglieder von Hochschulräten, Stabsstellen bzw.  weiteren den Leitungsebenen unmittelbar zugeordneten Einrichtungen

Arbeits- und Vermittlungsformen: eintägiger Workshop mit Präsentationen, Diskussionsrunden und fallbezogenen praktischen Übungen, die auch aus der Praxis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer stammen können.

Zeit und Ort:  16. 1. 2019, 10:30 - 16:00 h,  Hotel Bielefelder Hof, Bielefeld - direkt gegenüber Hbf (<1 Min zu Fuß)

Teilnahmebeitrag: 385 Euro (zuzügl. gesetzliche USt.) für Teilnahme und Arbeitsunterlagen, Mittagmenü und Pausensnacks, Getränke;Teilnahme-Zertifikat

Vorteilspreis 3 Workshops im Paket: Workshops Strategiefähigkeit  + Leadership + Forschungim Paket nur 985 Euro  (= 130 Euro Ersparnis).

 

Anmeldung / Veranstaltungsmanagement

Zum Anmeldeformular »

Tel. 05241 703 3737

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HochschulExpert | Impressum | Kontakt